Pädi 2009 winners announced

The winners of the 2009 „Pädi“ – the pedagogic interactive awardwere announced. The Website www.kindernetz.de/minitz won the award in gold in the kids category, „Line RiderFreestylefor teenagers.
Other winners includeRhythm Paradise„, „Maus DS – Der mausgeflippte Denkspaßand „Professor Layton and the Curious Village„.

I was happy to be part of thePädi Expert Team“ which took part in the decision making process of the award. There will be an award ceremony on November 12th 14-16 in the Munich Gasteig/Carl-Orff-Saal with approx. 600 guests.

More info on the award (in German)

Der pädagogische Interaktiv-Preis – bundesweit einzigartig in seiner Konzeption – basiert im Unterschied zu vielen anderen Preisen, die entweder auf die künstlerische Komponente, die technischen Details oder die curricularen Lerninhalte Bezug nehmen, zu einem wesentlichen Teil auf praktischen Erfahrungen im Einsatz der multimedialen Produkte.

Mit dem Pädi werden Lern– und Spielprogramme pädagogisch bewertet, die Kinder und Jugendliche in ihrer Freizeit nutzen.

Der Pädi ist einerseits eine Orientierungshilfe im schier undurchdringlichen Dschungel der online- und offline-Angebote für die Heranwachsenden und andererseits eine Auszeichnung für die Hersteller von pädagogisch wertvollen Multimedia-Produkten. Er ist ein Ansporn für ihre Bemühungen, sinnvolle Produkte für Kinder und Jugendliche anzubieten und damit einen Beitrag zur Förderung der Medienkompetenz zu leisten.

You can find more infos on the Pädi and a full list of the winners of this 12th here:
www.sin-net.de/paedi.htm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.