Minecraft in der Mittelschule an der Situlistraße

Am 9.-10.12.2013 fand in der Mittelschule an der Situlistraße ein Minecraft Workshop statt. Die Neuntklässler_innen beschäftigen sich mittels Minecraft mit dem Thema Architektur und Wohnen. Dabei war die Selbstorganisation der Gruppen zentraler Bestandteil. Die vier Sechsergruppen bauten jeweils eine Wohngemeinschaft. Wobei die Gruppen aushandelten, was „Wohngemeinschaft“ für sie bedeutet und wie sie die Planung und Arbeit organisieren. Wichtig war hierbei auch der Umgang mit Konflikten, unter Anderem, da alle in einer Welt spielten und es daher leicht möglich war, von anderen (Gruppen) gebautes, zu zerstören.

Am Ende des Workshops waren alle Gruppen sichtlich stolz auf das Geleistete. Doch in der Reflexion teilten fast alle Teilnehmer die Erkenntnis, dass stärkere Abstimmung und Planung innerhalb der Gruppe noch bessere Ergebnisse ermöglicht hätte.

In diesem Artikel finden sich drei Zeitraffer Videos des Bauprozesses, Bildschirmfotos der Gebäude und die Serverdateien zum Anschauen und Weiterbauen.

Zeitraffer Videos

Und was kann man am Ende eines Minecraft Workshops machen: Direkt zum explosiven Finale springen.

Die Videos wurden mit Hilfe der kostenlosen Minecraft Modifikation „Camera Studio“ erstellt.

Spielwelt zum Download:

Mit der Welt kann man sehr einfach auf dem eigenen PC oder Server weiter spielen. Dafür die Datei entpacken und für Minecraft in den Ordner /saves oder für MinecraftEdu in den Ordner /servertool/worlds/savedworlds kopieren.
http://tausend-medien.de/?attachment_id=1333

Screenshots

Erste Gebäude sind schon zu erkennen

Am ersten Tag wurde vor allem Minecraft kennengelernt. Erste Gebäude sind aber schon zu erkennen.

.

Erste Gebäude sind schon zu erkennen

Am ersten Tag wurde vor allem Minecraft kennengelernt und geplant. Erste Gebäude sind aber schon zu erkennen.

Minecraft_Situli

Am zweiten Tag wurde kräftig gebaut.

Detailverliebt wurde dieses Gewächshaus eingerichtet

Detailverliebt wurde dieses Gewächshaus eingerichtet

Noch fehlt bei dieser Konstruktion das Dach

Noch fehlt bei dieser Konstruktion das Dach

Den Workshop hat die Klasse "9m" durchgeführt, auf den Kopf stehend ergibt sich die Kurzform des Themas "WG".

Den Workshop hat die Klasse „9m“ durchgeführt, auf den Kopf stehend ergibt sich die Kurzform des Themas „WG“.

neu

Dieser Gebäudekomplex bindet die Landschaft kunstvoll ein und erinnert an Frank Lloyd Wright's Fallingwater Gebäude. Alle fertigen Gebäude kann man in den Videos sehen.

Dieser Gebäudekomplex bindet die Landschaft kunstvoll ein und erinnert an Frank Lloyd Wright’s Fallingwater Gebäude. Alle fertigen Gebäude kann man in den Videos sehen.

neu

Dieser Gebäudekomplex bindet die Landschaft kunstvoll ein und erinnert an Frank Lloyd Wright's Fallingwater Gebäude. Alle fertigen Gebäude kann man in den Videos sehen.

Dieser Gebäudekomplex bindet die Landschaft kunstvoll ein und erinnert an Frank Lloyd Wright’s Fallingwater Gebäude. Alle fertigen Gebäude kann man in den Videos sehen.

Tutorial Level

Schüler sind auch mittels des Tutorial Levels in die Bedienung und Möglichkeiten von MinecraftEdu eingeführt worden. Hier der Level in einem Zeitraffervideo, das während des Workshops entstand:

Bisherige Workshops

Informationen zu weiteren Minecraft Workshops (die im Rahmen des Kooperationsprojekte Förderprogramms der Stadt München finanzierten wurden) finden sich auf folgenden Seiten in diesem Blog:

Dank

Der Workshop in der Mittelschule Situlistraße wurde von Tausend Medien und der Stadtbibliothek München organisiert und von der Castringius Stiftung unterstützt. Er wäre ohne die kompetenten (Computerraum im Griff) und freundlichen (Kuchen und Schokonikoläuse!) Lehrer und aktiven und kreativen Schüler der 9M der Situlischule nicht möglich gewesen.

stadtbibliothek_color

Logo Castringius Stiftung

Ein Gedanke zu „Minecraft in der Mittelschule an der Situlistraße

  1. Pingback: SpielendLernen mit Minecraft – Zwischenbericht | tausendMedien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.