re:publica 2015 Sessions

Das Internet und was es mit der Gesellschaft so anstellt, darum dreht sich die re:publica Konferenz in Berlin. Dieses Jahr (5.-7.5.2015) ist das Thema „Finding Europe“. Ich freue mich wieder dabei zu sein und viele interessante Leute (wieder) zu treffen. Meine eigene Session „Minecraftpublica – Zukunftsstadt selbstgebaut“ (Di,16:00-17:00, STG-T, auf der republica Seite und auf meiner) beschäftigt sich mit der Frage, wie man mit Minecraft spielerisch lernen kann und zwar zum Thema Städtebau. Folgerichtig bin ich im „Stadt der Zukunft“ Track des Wissenschaftsjahrs. Eine Besonderheit der Session – sie ist in Minecraft selbst umgesetzt und man kann während der Session (auch von ausserhalb) mitspielen.

2014 hat es David Hasselhoff (fast) auf meine Session geschafft. Diesmal kommt er aber ganz bestimmt.

2014 hat es David Hasselhoff (fast) auf meine Session geschafft. Diesmal kommt er aber ganz bestimmt.

Aber viel spannender. Was geht eigentlich sonst noch so? Ich habe mir das Programm mal angesehen und meine Favoriten unten zusammengestellt. Ich werde wohl relativ oft im re:learn track der zugegen sein. Medien und Lernen sind eben mein Ding. Genauere Infos zum Track gibt es im Artikel von Jöran Muuß-Merholz. Die politischen und gesellschaftlichen Themen der republica sind ein weiterer Interessensschwerpunkt. Neben den normalen Sessions werde ich bestimmt auch wieder etwas Lightpainting (1000lights.de) machen. Leider wurde meine republica Session zu diesem Thema abgelehnt und daher verbessern wir wohl nicht gemeinsam den Lightpainting Weltrekord und es wird weiter brav gesungen. Aber den Pixelstick und diverse andere Spielereien habe ich auf jeden Fall mal dabei.

Update: Der #rp15lights Weltrekord Versuch findet statt!

Dienstag 5. Mai
11:15-
11:45
Eröffnung Wissenschaftsjahr Zukunftsstadt: raumlabor Stefan Müller, Jan Liesegang
13:30-
14:00
#butterbeidiefische
STG-2
14:45-
15:45
Fair Porn: Von Lust und Gewissen
STG-J
Jenny-Louise Becker, Djure Meinen
16:00-
17:00
Minecraftpublica – Zukunftsstadt selbstgebaut,
STG-T
Ulrich Tausend, Maximilian Vilser, Tobias Thiel
17:45-
18:15
Strategische Aufklärung? – Wie Geheimdienste Außenpolitik sabotieren, STG-8 Marcel DIckow
18:30-
19:00
“I’ve got nothing to hide” – A psychological perspective on the myth of collective privacy   Ricarda Moll
19:00-
19:30
Challenging Europe and the World: How China is Creating its Own Web (Experience)

Mittwoch 6. Mai
10:00-
10:30
Wie wir mit Begeisterung das totalüberwachte Bildungssystem einführten – eine Rückschau auf die Jahre 2015 bis 2025 Jöran Muuß-Merholz
12:30-
13:00
The European Republic is under construction,
STG-1
Ulrike Guérot
12:30-
13:30
Access denied – Russia’s approach to internet censorship Andrei Soldatov
13:45-
14:15
The Time Travelling Classroom – Alternate Reality Gaming in Primary School Jan von Meppen, Fee Krämer, Ulrike Küchler
14:15-
14:45
Lightning Talks I: When Ideas Learn How to Fly: Crossing Cultural Boundaries with Geocaching Project Work
Die Zukunft des Lernens
Klexikon.de – auf dem Weg zu einer „Wikipedia für Kinder“
Anne Weibert,Caroline Harth,
Michael Schulte
15:00-
16:00
(Netz-)Politische Bildung mit Webvideo und YouTube Arne Busse, Marie Meimberg, Anna Moll, Daniel Seitz
16:15-
16:30
Imagining alternative agency in the digital society. Introduction to “Critical Technology education” Minna Saariketo
16:15-
16:45
Die Distinktion der Daten – wie der digitale Habitus das Netz prägt, STG-11 Yasmina Banaszczuk
17:30-
18:00
Geschichte schreiben! Die Historiker und der digitale Raum. Jens Crueger
18:00-
18:30
Lightning Talks II: Making@Palestine
Allversity
eine Wikipedia für die Bildung
Oliver Stickel
Ysanne Choksey
Simon Köhl
18:45-
19:15
Nudge! Nudge! – Was Design von Verhaltenspsychologie lernen kann, STG-2
19:00-
20:00
Wieso Informatikunterricht mit Office und Minesweeper scheitern muss Saskia Esken, Maria Reimer, Peter Ganten, Christiane Brandes-Visbeck

Donnerstag 7. Mai
10:00-
10:30
Let’s talk about Meinungsfreiheit, baby!!1!
STG-1
Anne Wizorek
11:15-
12:15
Music Hackathons – A teaser for musicians, coders and makers to get involved, STG-7 Eric Eitel, Michaela Magas, Nadine Riede, Peter Kirn
12:30-
13:00
Spotify, Deezer und Co. – Warum die Nutzer Streamingdienste lieben und Musiker sie verfluchen, STG-7 Lutz Knappmann, Marie-Luise Heimer, Maurice Summen, Michael Bartle
12:30-
13:00
Filtering Iranian Women Mahsa Alimardani
13:00-
13:30
License More, Worry Less. Negotiating Playful Commons in Public Spaces, STG-3 Sebastian Quack,Gilly Karjevsky
13:00-
13:30
A Selfie with the King. Saudi Arabia: A Completely Different Social Media Experience, STG-9 Noujoum M
15:00-
16:00
 Learn Do Share – Open Design Game  Ele Jansen, Claire Marshall
17:00- Vorstellung Kunstprojekt, STG-2 Jacob Appelbaum, Ai WeiWei
17:30-
18:00
„And the winner is … Social-Media-Hackathon von IBM und re:publica #IBMHack #rp15“, STG-8 Kurt Rindle, Harald Uebele
18:30-
19:30
Closing Ceremony (Mit Light Painting Weltrekord #rp15lights),
STG-1
Die üblichen Verdächtigen + Ulrich Tausend

Weitere Tipps:

Und weil letztes Jahr so schön war:

Ein Gedanke zu „re:publica 2015 Sessions

  1. Pingback: #rp15 Fundstück-Schnipsel – Update 30.04.15 | BildungsWertes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.