Das Serious Game Spielfieber wirkt

Die Evaluation der Uni Bremen des von mir mitentwickelten Serious Game „Spielfieber, der Countdown läuft“ ist abgeschlossen.

Das Spiel funktioniert wie intendiert und führt zu einer Verringerung von glücksspielbezogenen Fehleinschätzungen ohne das Interesse an Glücksspielen zu steigern.

Ich zitiere aus der Studie:

„Bilanzierend bleibt festzuhalten, dass mit „Spielfieber“ auf ein innovatives und probates Tool zur Prävention der Glücksspielsucht zurückgegriffen werden kann, das im Rahmen einer Kombination aus verhältnis- und verhaltenspräventiven Maßnahmen einen sinnvollen Beitrag zur Glücksspielsuchtprävention liefert.“

Aufgrund der guten Ergebnisse wird das Spiel weiterentwickelt und auf Smartphones und Tablets (iOS und Android) portiert.

Detailiertere Informationen und die ganze Studie zum Download gibt es hier:
http://www.spielfieber.net/evaluation/

Die Pressemitteilung findet man hier.

Danke an den Auftraggeber Aktion Jugendschutz Bayern (insbesondere Daniel Ensslen),  meine Co-Entwickler Fine Fin und SgtRumpel sowie Christian Ganser von der Fakultät für Soziologie der LMU München, Niels Brüggen, Gisela Schubert und Sebastian Ring vom JFF für Unterstützung der Evaluation.

SgtRumpel sucht Let’s Player

Mein alter Neodelight Kollege und Youtube-Größe* SgtRumpel bietet nachwuchs-Let’s Playern die Möglichkeit in seiner umfangreichen Freeware Datenbank präsentiert zu werden. Eine tolle zusätzliche Motivation für Let’s Play Workshops.

„In der Datenbank gibt es einige Freeware-Spiele, zu denen es noch keine Videos gibt und ich werde regelmäßig neue hinzufügen. Vielleicht hast Du ja Lust, eines zu machen? Dann kann es sein, dass Dein Video hier auf sgtrumpel.de das Freeware-Spiel vorstellt. Das Video kannst Du natürlich auf Deinem Youtube-Channel veröffentlichen und sogar monetarisieren.“

Einfach kostenloses Spiel aussuchen und Let’s Plays anfertigen. Dabei aber darauf achten, dass das Spiel auch altersgemäß ist.

Alle Infos: http://www.sgtrumpel.de/freeware/help.php

Und das ganze erklärt per Video:

*SgtRumpel hat zwar „nur“ 160.000 Abonnenten, er produziert aber die wöchentliche „Let’s Play Together“ Show von Gronkh (2,8 Mio) und Sarazar (1,2 Mio), die zu den bekanntesten Youtubern Deutschland gehören.

„Spielfieber – der Countdown läuft“ ist online

Letztes Jahr habe ich auf dem Forum Medienpädagogik vor den Rundfunk und Medienräten Bayerns gesprochen. Nach meinem Vortrag wurde ich von einer Dame der Aktion Jugendschutz gefragt, wie man mit einem Computerspiel Jugendliche bezüglich des Themas „Glücksspielsucht“ sensibilisieren könnte.Gestern ging das Online Spiel „Spielfieber – der Countdown läuft…“ online. Es soll auf spielerische Weise über Glücksspiele informieren. Leider ist problematische Nutzung von Glücksspielen insbesondere bei Jugendlichen auf dem Vormarsch. Oft sind die Gefahren nicht ausreichend bekannt. Danke an die Aktion Jugendschutz Bayern, die den Mut gehabt hat zu diesem schwierigen Thema ein Serious Game zu finanzieren. Das Ergebnis ist nicht für Pädagogen sondern Glücksspielinteressierte gedacht und versucht auf einen „pädagogischen Zeigefinger“ weitestgehend zu verzichten und gerade so auf spielerische Weise zu informieren. Weiterlesen

Serious Games in Montreal

Dank einer Einladung von Dominic Arsenault hatte ich am Montag Gelegenheit einen Vortrag über Serious Games an der Universität von Montreal zu halten. Anhand meiner Produktion für Accor („Der Camper„) und einem neuen Projekt für die Aktion Jugendschutz ging es um

  • die Kommunikation zwischen Kunden, Experten und Gamedesignern,
  • Didaktik in Spielen,
  • Testing
  • sowie den Einfluss des Settings, in dem Spiele eingesetzt werden, auf das Gamedesign sowie den Lernerfolg.

Montreal hat sich aufgrund von starken steuerlichen Anreizen zu einem der Top-Standorte für die Entwicklung von Tripple-A-Spielen entwickelt. Inzwischen wird verstärkt versucht Publisher anzusiedeln, da diese einen größeren Anteil an den zu versteuernden Gewinnen haben.

20111019-150206.jpg

20111019-150249.jpg

Fishing in Lake Sagar

As I wrote in another post we sold neodelight.com and all our sources to 7Seas Technologies.

In January 2008 the Neodelight staff was in Hyderabad/India to train the 7Seas team on our sources. We wanted them to learn on the job and therefore created a nice little game with them which even has some serious thoughts to it:

When we were sight seeing in Hyderabad, we visited Lake Sagar, a picturesque but heavily polluted lake (to keep us from doing foolish things a man told us „When you swim here – you die!„).
Around the lake we saw many „not littering“ signs which hopefully will have an effect soon.

We crossed the need to train the team with the problem of the polluted lake and got as a result the game „Clean Sagar“ in which you have to fish out garbage from the lake so it can recover.
Three days after the idea the completed game was released on the official press conference and the game became a big hit in the press as well as with Indian gamers.


The other game which was released on the press conference was Mouse Maze. This very nice mouse avoider which we created in 2007 even won the FICCI FRAMES Best of Animation Frames Award for the online gaming category. By the way, Halo 3 won best console game and Gears of War best PC game awards.

So everybody was very happy with the press conference. Especially the fish in Lake Sagar.