Gamescamp 2012 – Let there be Games!

Drei Tage auf einer Burg über Games reden und selber welche machen, und das komplett kostenlos!

„Ein Wochenende lang treffen sich Gamer zwischen 14 und 26 Jahren aus ganz Deutschland, um ihr Wissen über Computerspiele und ihre Skills zu teilen.

Zeig, was du mit Games machst oder lerne von anderen: Mods, Game Movies, Machinima, Game Comics, eigene Designideen oder Programmierungen.

Diskutiere u.a. mit Profis aus der Spielentwicklung, der Politik oder juristischen Fachleuten über Games, rechtliche Fragen zum Jugendschutz oder das Urheberrecht.“

1.-3.6.2012

Alle Infos: gamescamp.jff.de

Mitveranstaltet von Creative Gaming

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.