Minecraft schreit nach medienpädagogischer Nutzung

Bowser visits Minecraft by by Jonathan D. Bloom

Minecraft hat mich gepackt. Dieses Spiel, Dieser Kreativitätsbaukasten läd mit ungemeiner Macht ein, sich seine automatisch generierte Welt zu eigen zu machen. Am ersten Tag ist noch eine kleine, hastig zugemauerte Höhle der Schutz gegen die nächtliche Monsterattacken. Doch schon kurz später wird ein krudes Häuschen und dann eine Villa oder ein Schloss den Spieler beherbergen. Und das alles kann man auch gemeinsam mit anderen Leuten per Multiplayer spielen/bauen. Das Spiel schreit gerade zu nach einer Nutzung in der Medienpädagogik. Interessante Versuche hat hier der www.minecraftteacher.net unternommen.

Dieses Wochenende gibt es zwei Minecraft Lizenzen zum Preis (15€) von einem. Denn es wird im Minecraft Team geheiratet und so bekommt jeder Käufer eine Lizenz zum Schenken dazu.

Ausgezeichnete Artikel zum Spiel finden sich in der aktuellen Making Games Ausgabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere